DFB-Mobil

Letzte Aktualisierung: 11.10.2014


DFB-Mobil unterwegs im Land zwischen den Meeren

Der DFB möchte Vereinstrainern die überwiegend nicht lizenziert sind, Anregungen und Tipps für die Gestaltung ihres Kinder- und Jugendtrainings geben. Ziel ist in über 10 000 Veranstaltungen über 400 000 Menschen zu erreichen.

Dazu besucht der DFB mit 30 Mobilen bundesweit seit Mai 2009 direkt an der Basis seine Fußballvereine. Der dreistündige Besuch gliedert sich in zwei Teile.

Zuerst gibt es mit einer E- oder F-Juniorenmannschaft des Vereins geleitet von zwei lizenzierten SHFV-Trainern ein Demotraining. Entweder auf dem Feld oder in der Halle. Im anschließenden Informationsteil werden den Vereinsmitarbeitern Neuigkeiten und Angebote rund um die Bereiche Qualifizierung, FIFA Frauen-WM 2011, Mädchenfußball und Integration sowie aktuelle SHFV- und gegebenenfalls Kreis-Projekte näher gebracht. Jeder Verein erhält noch ein spezielles Vereinsgeschenk zum Abschluss.

Helft mit das Ziel zu verwirklichen und meldet Euch mit Euren Verein an.

Anmeldungen nimmt der DFB-Mobilkoordinator des SHFV Fabian Thiesen per Anmeldeformular entgegen. Dieses kann per Mail an Fabian Thiesen zurückgeschickt werden. Auch per Post kann das Formular versendet werden:


Weitere Informationen erteilt Fabian Thiesen unter Telefon 0431/ 6486225.

Weitere Informationen zum DFB-Mobil findet Ihr unter www.SHFV.de/DFB-Mobil.

Eine Kurzvorstellung des DFB-Mobil und ein Formular zur Terminanfrage stehen als pdf-Datei zum Download bereit:

Kurzvorstellung DFB-Mobil

Formular Terminanfrage DFB-Mobil


Das DFB-Mobil zu Gast in Ostholstein: